Neurokognitive Entwicklungspsychologie

Die Juniorprofessur für Neurokognitive Entwicklungspsychologie beschäftigt sich in Forschung und Lehre mit den neurowissenschaftlichen und kognitiven Grundlagen der menschlichen Entwicklung. Insbesondere erforschen wir

  • Aufmerksamkeit
  • Emotionen
  • Soziale Situationen

Mittels EEG und Eye-tracking können wir im Labor und in realistischen Interaktionen messen, worauf Säuglinge, Kinder und Erwachsene ihre Aufmerksamkeit richten und welche Gehirnmechanismen dem zugrunde liegen.

Die Wissenschaftsnachrichten der Universität Göttingen haben Prof. Dr. Kulkes Forschung zu den neurowissenschaftlichen Grundlagen von Aufmerksamkeit auf emotionale Reize gefilmt. Das Video von 2019 ist jetzt auf Youtube frei verfügbar: https://youtu.be/RZtlK6xdaRI

Das EEG und Eye-tracking Labor zur Messung von Hirnströmen an der Juniorprofessur für Neurokognitive Entwicklungspsychologie ist nun aufgebaut und bereit für wissenschaftliche Studien. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!